Tag Archive feiern

Ferien in Lloret de Mar, Urlaub an der Costa Brava

Lloret de Mar ist der Urlaubsort für Junge und Jung gebliebene. Den Tag verbringt man hier an einem der schönen Sandstrände, am lebhaften, immer vollen Hauptstrand mit der langen Strandpromenade, am etwas ruhigeren Sandstrand von Fanals oder man fährt mit einem Küstenboot zu einer der reizvollen Badebuchten. In den engen Gassen der Altstadt feiert man am Abend in einer der unzähligen Kneipen und Bodegas, tanzt in Diskotheken oder im Freien. Die Region um Lloret de Mar wird geprägt von langen Sandstränden, steil in das Meer abfallenden Felsen und vielen kleinen verschwiegenen Buchten mit glasklarem Wasser wie zum Beispiel Cala Canyelles, einer der schönsten Badebuchten an der Costa Brava, Montgota und Santa Cristina.

Ferien in Lloret de Mar, Urlaub an der Costa Brava

Ferien in Lloret de Mar, Urlaub an der Costa Brava

Klima: Es herrscht mediterranes Klima mit sehr milden Temperaturen. So sinken im Winter die Temperaturen selten unter 8 °C und im Sommer steigen sie nur selten über 30 °C. Die mittlere Jahrestemperatur in Lloret de Mar liegt bei 18 °C.

Freizeitangebot: Lloret de Mar bietet mehrere Optionen für den Aktivurlaub mit der ganzen Familie und Spaß für die großen und die kleinen Gäste. Weitläufige Fußgängerzonen laden zu ruhigen Bummelrunden ein und der Miniclub direkt am Strand bietet vielfältige Aktivitäten für Kinder mit Aufsicht an. Bootsausflüge unternehmen, Geschichten erzählen, Themenparks besuchen. Lloret de Mar verfügt über ein breites Angebot das vom Büro des Tourismus de Catalunya mit der Marke für Familientourismus ausgezeichnet wurden. Viele Fußwanderwege, die zum Teil entlang der Küste, zum Teil durch die Wälder von Lloret verlaufen laden zum Entdecken der Pflanzen- und Tierwelt der Costa Brava einladen. Das glasklare Wasser der Costa Brava ist mit einer beeindruckenden Meeresfauna und -floradeal ist für Taucher. Auch die sportliche Unterhaltung kommt hier nicht zu kurz, Reiten, Tennis, Segeln, Wasserski, Bowling, Minigolf, einfach alles wird geboten.

Geschichte: Die Herkunft des Namens Lloret de Mar ist bis heute ungeklärt. Eine Theorie besagt, dass der Ort von den Römern gegründet wurde und der Name sich aus dem lateinischen Ortsnamen Laureatum, was Ort der Lorbeeren bedeutet, herleitet. Nach einer anderen Theorie leitet sich der Name von der Siedlung Loredo her, um das Jahr 980 v. Chr. erbaut. Bei Lloret de Mar befindet sich die iberische Befestigungsanlage Puig de Castellet aus dem 3. vorchristlichen Jahrhundert.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Stadtverwaltung Lloret de Mar beschwert sich über Sauf-Doku Voll, geil und gehirnamputiert: “We Love Lloret”

Voll, geil und gehirnamputiert: In der ProSieben-Doku-Soap “We Love Lloret” feierten und soffen sich acht Ruhrpottproleten leichtbekleidet durch den spanischen Partyort Lloret de Mar. Die Stadtverwaltung findet das nicht witzig – und beschwerte sich beim Sender. Barcelona – Laura und die beiden Vanessas wissen zwar nicht, wo Spanien liegt, und Emilio kann nicht sagen, wer Deutschland regiert – aber eines können sie alle richtig gut: Feiern, feiern, feiern. Und deshalb wurden sie auch für die ProSieben-Party-Doku-Soap “We Love Lloret”, eine Art “Big Brother” mit extrem hohen Sonnenbrand- und Katerfaktor ausgewählt.

Finca Fiesta LLoret – Cala Canyelles

Leichtbekleidet und dauerbesoffen delirierten sie in der am Donnerstag zu Ende gegangenen Serie gemeinsam mit vier weiteren Ruhrpottlern hemmungslos durch ihre Finca Fiesta” im spanischen Partyort Lloret de Mar an der Costa Brava. Sie mixten Drinks und stammelten Blödsinn. Stimmte irgendwann der Pegel, starteten die acht selbsternannten Partykönige ins berühmt-berüchtigte Nachtleben des Badeorts, um dem Ruf des deutschen Sauftouristen vollends gerecht zu werden.

Doch genau das gefiel Jordi Orobitg, dem stellvertretenden Bürgermeister von Lloret, ganz und gar nicht. Am Freitag machte er seinem Ärger in der Tageszeitung “El Periódico de Catalunya” Luft. Die ProSieben-Serie beschädige das Ansehen der Stadt, sie stelle Lloret de Mar als Hort des Sauftourismus dar, sagte Orobitg. “Es wird ein pervertiertes und verfälschtes Bild von Lloret gezeichnet”.

Die Stadtverwaltung ist schon seit einiger Zeit bemüht, das Image der Küstenstadt als Proleten-Sauf-Mekka loszuwerden. Orobitg wies darauf hin, dass man vor Beginn der Feriensaison eine Reihe von Verordnungen erlassen habe, die Exzesse unterbinden sollen. Im vorigen Jahr hatten gewaltsame Auseinandersetzungen zwischen betrunkenen Urlaubern und Polizisten für Schlagzeilen gesorgt.

Die Stadtverwaltung habe auch bereits ein Protestschreiben an die Produzenten der Serie und an den Sender geschickt. ProSieben kann die Vorwürfe gar nicht verstehen: “‘We Love Lloret’ war eine liebevolle Partydoku, kein Städteporträt”, teilte ein Sprecher mit.

Laut Orobitg prüfe die vermeintlich verunglimpfte Stadt außerdem die Einleitung rechtlicher Schritte. Allerdings nicht gegen ProSieben, sondern gegen den in Lloret ansässigen deutschen Partyveranstalter Don Francis, der in der Serie ebenfalls auftrat und ansonsten Lloret de Mar als ausuferndes Party-Eldorado promotet.

Ferienhäuser, mieten, Ferienwohnungen mieten in LLoret de Mar!

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Moef Ga Ga in Lloret de Mar an der Costa Brava

Moef GaGa Lloret de Mar

Moef GaGa Lloret de Mar

Die Discotek Moef Ga Ga in Lloret de Mar an der Costa Brava ist eine der ältesten und angesagtesten Discos in Lloret de Mar. Seit mehr als 30 Jahren feiern dort Junge und Alt aus aller Welt ihre Partys bis in die Morgenstunden. Wer nun aber eine angestaubte Einrichtung und Oldies erwartet, der wird überrascht sein. Die Discotek Moef Ga Ga arbeitet mit modernster Sound- und Lichttechnik und die Lasershow der Disco sucht Ihres gleich. Die Haus-DJs legen viel elektronische Musik auf, die frisch gemixt wird und es sind oftmals Schaumpartys angesagt Oft kommen internationale Gast-DJs zu Besuch, die der feiernden Menge im Moef Ga Ga ordentlich einheizen. Die Leute finden das gut und tanzen sich bis in die frühen Morgenstunden die Schuhe durch. Wem es mal zu heiß wird, der kann sich an den zwei Freiluftbars abkühlen und einen Blick in den spanischen Sternenhimmel werfen.

zur Internetseite

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,